Brancheninfos und Services für Logistik-Dienstleister...
Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Branchen-Informationen
Ausgabe 6, 12/2014
KRAVAG Kompetenzzentrum
Straßenverkehrsgewerbe und Logistik
Guten Tag, Herr Mustermann!

Das neue Jahr erwartet uns mit einer der größten Sozialreformen nach dem Krieg. 8,50 Euro Stundenlohn für jeden Arbeitnehmer, der in Deutschland beschäftigt wird – so schreibt es das Mindestlohngesetz vor.
Und das ist grundsätzlich auch gut so!

Speditionen und Frachtführer sind allerdings besonders betroffen, da der gängige Einsatz von ausländischen Subunternehmern die Haftungsrisiken verschärft. Wenn nur ein Glied der Kette seine Arbeitnehmer unter Mindestlohn bezahlt, können erhebliche Forderungen auf den Erstauftraggeber zukommen.

Bei der Vergabe von Logistikleistungen gilt es deshalb, künftig noch sorgfältiger vorzugehen und Strategien für eine wirksame Risikominimierung zu entwickeln.

Wie diese aussehen können und welchen Versicherungsschutz wir für Sie als Spezialversicherer der Branche dazu anbieten werden, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest. Kommen Sie gut und sicher ins Jahr 2015!
RA Axel Salzmann
KRAVAG Kompetenzzentrum
Straßenverkehrsgewerbe und Logistik


Risiko Mindestlohn
Logistiker haften für ihre Subunternehmer

Garantiert 8,50 EUR pro Stunde verdienen: Das ist ab 2015 in Deutschland Gesetz. Was für Arbeitnehmer mehr soziale Gerechtigkeit bringen soll, birgt besonders für Logistiker große Risiken! Stichwort Generalunternehmerhaftung: Wir sagen Ihnen, was das für Sie bedeutet und wie Sie sich absichern können.

Mehr erfahren
betriebliche Altersversorgung
Opting-out - Wer nicht NEIN sagt, ist dabei!

Einfach und ganz automatisch die betriebliche Altersversorgung für alle Mitarbeiter sichern. Möglich macht das Opting-out – eine automatische Teilnahme mit der Möglichkeit, auszusteigen.

Opting-out macht die bAV leichter und einfacher – für Arbeitgeber UND Arbeitnehmer!

Mehr erfahren
SVG belohnt Spitzenzeugnisse
5.000 EUR für die besten Nachwuchs-Fahrer

Tolle Leistung und hoher Einsatz für die Logistik-Branche! SVG Südbaden ehrt die besten Absolventen der Berufsfachschule Breisach mit insgesamt 5.000 EUR. Die beiden jungen Männer investieren ihr Geld in eine Weiterbildung – unterwegs zum Logistik-Experten!

Mehr erfahren

Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe

Herausgeber

KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG, Heidenkampsweg 102, 20097 Hamburg
Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Generaldirektor Dr. Friedrich Caspers.
Vorstand: Dr. Norbert Rollinger, Vorsitzender; Michael Busch, Heinz-Jürgen Kallerhoff,
Dr. Edgar Martin.

Handelsregister-Nr.: HRB 76536, Amtsgericht Hamburg,
Umsatzsteuer-Identifikations-Nr.: DE 218618884

Anschrift:
Heidenkampsweg 102
20097 Hamburg
Telefon: 0800 5331135
Fax: 040 23606-4366
E-Mail: info@kravag.de

Verantwortlich für den Newsletter:
Axel Salzmann
Leiter KRAVAG-Kompetenzzentrum
E-Mail: axel.salzmann@kravag.de
Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

Redaktion:
Stephanie Krogmann
R+V Allgemeine Versicherung AG, VD SVG/GVG
E-Mail: stephanie.krogmann@kravag.de


Sie sind mit der E-Mail-Adresse <%user.email%> in unseren Newsletter eingetragen. Wenn Sie in Zukunft auf den Newsletter verzichten wollen können Sie sich hier problemlos abmelden