Brancheninfos und Services für Logistik-Dienstleister...
Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Branchen-Informationen
Ausgabe 23, 09/2017
KRAVAG Kompetenzzentrum
Straßenverkehrsgewerbe und Logistik
Sonderausgabe
Guten Tag, Herr Mustermann,

schlank in der Verwaltung, sicher in der Haftung,
kosteneffizient und gerade so komplex wie nötig.
Attribute, die ein ideales betriebliches Versorgungs-
system heute mitbringen muss – vor allem, weil zum
1. Januar 2018 das neue Betriebsrentenstärkungs-
gesetz (BRSG) etliche Rahmenbedingungen neu
definiert.

Einige Änderungen betreffen alle Arbeitgeber, die
bereits eine bAV anbieten. Diese sollten umgehend
fachkundige Beratung ziehen.

Und falls Sie zu den Unternehmern gehören, die bisher
vor einem betrieblichen Vorsorgesystem zurück-
geschreckt sind: Nutzen Sie jetzt die Chance, Ihren
Know-how-Trägern attraktive Zusatzleistungen zu
offerieren. Denn das BRSG macht die Betriebsrente zu
einer Arbeitgeber-Leistung, die Ihre Fachkräfte bald
ganz selbstverständlich erwarten dürfen.

Wir begleiten Sie, ein betriebliches Versorgungsmodell
aufzubauen, das die anfangs genannten Attribute
vollumfänglich erfüllt. Bleiben Sie am Thema dran –
es lohnt sich!


Viele Grüße
RA Axel Salzmann
KRAVAG Kompetenzzentrum
Straßenverkehrsgewerbe und Logistik


BRSG: Betriebsrente auf dem Vormarsch
Fachleute im Gespräch

Verdoppeltes Budget für die steuerliche Förderung, Freibeträge in der Grundsicherung, Haftungserleichterungen durch ein neues Sozialpartnermodell...

Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz hält einige positive Überraschungen parat. Aber macht es auch notwendig, dass wirklich jeder Arbeitgeber betriebliche Altersvorsorge zu seinem ganz persönlichen Thema macht.

Mehr erfahren
BRSG: Betriebsrente auf dem Vormarsch
Fachleute im Gespräch

Ich bin betroffen. Ich muss handeln. Wie löse ich das Problem?
John Alexander-Bräuß (Personenversicherungen SVG) will Antworten für
den Mittelstand. Und Jan-Peter Ernst (Bereichsleiter bAV) gibt sie ihm.
Nicht nur zum BRSG, sondern auch zum Verwaltungsaufwand und zur
Komplexität von betrieblichen Versorgungssystemen.

Hier geht's zum vollständigen Interview.



Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe

Herausgeber

KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG, Heidenkampsweg 102, 20097 Hamburg
Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Generaldirektor Dr. Norbert Rollinger.
Vorstand: Dr. Edgar Martin, Vorsitzender; Michael Busch, Jan Dirk Dallmer,
Heinz-Jürgen Kallerhoff.

Handelsregister-Nr.: HRB 76536, Amtsgericht Hamburg,
Umsatzsteuer-Identifikations-Nr.: DE 218618884

Anschrift:
Heidenkampsweg 102
20097 Hamburg
Telefon: 0800 5331135
Fax: 040 23606-4366
E-Mail: info@kravag.de

Verantwortlich für den Newsletter:
Axel Salzmann
Leiter KRAVAG-Kompetenzzentrum
E-Mail: axel.salzmann@kravag.de
Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

Redaktion:
Stephanie Krogmann
R+V Allgemeine Versicherung AG, VD SVG/GVG
E-Mail: stephanie.krogmann@kravag.de


Sie sind mit der E-Mail-Adresse in unseren Newsletter eingetragen. Wenn Sie in Zukunft auf den Newsletter verzichten wollen können Sie sich hier problemlos abmelden