Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Branchen-Informationen
Ausgabe 38, 05/2020
KRAVAG Kompetenzzentrum
Straßenverkehrsgewerbe und Logistik
Sonderausgabe
Guten Tag!

in diesen Tagen ist vieles unsicher. Unsere gesamte Konjunktur ist ausgebremst. Wenn Ihnen dann Aufträge wegbrechen und Zahlungseingänge der Kunden ausbleiben, kann es für viele Logistiker schnell sehr eng werden.

Mit dieser Sonderausgabe „Versicherungslösungen in der Corona-Krise“ informieren wir ergänzend über weitere Details unserer aktuellen Kreditversicherung, die im Rahmen des Schutzschildes von Bundesregierung und Kreditversicherern sicherstellt, dass Sie als Logistiker auch während der Pandemie finanziell abgesichert weiterarbeiten können. Im Gegensatz zu anderen Marktteilnehmern garantiert unsere Versicherungslösung in dieser besseren Konstellation, dass Ihre Auftraggeber-Vergütungen in der derzeitigen Ausnahmesituation auch weiterhin abgesichert sind. Es gilt, keine Zeit mehr zu verlieren: Gehen sie am besten umgehend auf Ihre SVG-Assekuranzen zu!

Auch gut zu wissen: Falls Sie Ihre Waren und Güter gerade nur kontaktlos übernehmen und übergeben können, verzichten wir vorerst auf eine schriftliche Schnittstellen-Dokumentation, wenn Sie dafür mit anderen Maßnahmen einen Nachweis erbringen.

Allzeit gute Fahrt und bitte bleiben Sie gesund!
RA Axel Salzmann
KRAVAG Kompetenzzentrum
Straßenverkehrsgewerbe und Logistik


KRAVAG und SVG stehen fest zum Gewerbe
Nutzen Sie die Chance, jetzt noch Ihre Forderungen abzusichern!

Die Zahlungseingänge von Kunden bleiben aus. In einer Krisensituation wie dieser ist das leider kein Einzelfall. Schnell gerät dabei auch die eigene Liquidität in Schieflage.

Wichtig zu wissen: Auch in der aktuellen Lage können Logistiker noch eine Warenkreditversicherung in neu verbesserter Konstellation abschließen. Und so in der Corona-Zeit verlässlich Ihre Solvenz absichern.

Fragen Sie Ihre SVG-Assekuranz, wie Sie während der Pandemie jetzt sicher weiterarbeiten können!

Mehr erfahren
Kreditversicherung mit „Corona-Schutz“
Axel Salzmann beantwortet die häufigsten Fragen zur neue Versicherungslögung



Mehr erfahren
Kontaktlose Güter-Übernahme
KRAVAG etabliert Sonderlösung

Für die Zeit in der Corona-Krise verlangt von uns allen eine andere Art der Zusammenarbeit. So werden zum Teil Transportgüter nur ohne direkten menschlichen Kontakt übernommen oder übergeben. Damit ist eine vertragsgemäße schriftliche Schnittstellen-Dokumentation nicht einzuhalten.

Gut zu wissen: Ohne dass es gesondert im Versicherungsvertrag dokumentiert werden muss, wird KRAVAG hier derzeit keine Pflichtverletzung der Schnittstellenkontrolle geltend machen. Vorausgesetzt, der Versicherungsnehmer dokumentiert die Übergabe durch andere Maßnahmen, wie zum Beispiel

> Aussagekräftige Fotos
> Austausch/ Speicherung digitaler Daten mit dem Empfänger
> Nennung von Zeugen
> Handschriftliche Vermerke (Datum, Uhrzeit und Ablieferort)
> Schriftlich bestätigte Absprache zur kontaktlosen Übergabe oder durch

Diebstahlgefährdete oder hochwertige Güter sind davon ausgenommen. Es sei denn, sie werden an einem Ort abgestellt, zu dem ausschließlich der Auftraggeber oder ein Bevollmächtigter Zugang hat.


Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe

Herausgeber

KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG, Heidenkampsweg 102, 20097 Hamburg
Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Generaldirektor Dr. Norbert Rollinger.
Vorstand: Dr. Edgar Martin, Vorsitzender; Michael Busch, Jan Dirk Dallmer,
Jens Hasselbächer.

Handelsregister-Nr.: HRB 76536, Amtsgericht Hamburg,
Umsatzsteuer-Identifikations-Nr.: DE 218618884

Anschrift:
Heidenkampsweg 102
20097 Hamburg
Telefon: 0800 5331135
Fax: 040 23606-4366
E-Mail: info@kravag.de

Verantwortlich für den Newsletter:
Axel Salzmann
Leiter KRAVAG-Kompetenzzentrum
E-Mail: axel.salzmann@kravag.de
Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

Redaktion:
Stephanie Krogmann
R+V Allgemeine Versicherung AG, VD SVG/GVG
E-Mail: stephanie.krogmann@kravag.de