Abbildung: Teaserbild Privatkunden

Rabattschutz

In Haftpflichtversicherung und KRAVAG-KfzPolice

Rabattschutz

Im Falle eines selbstverschuldeten Unfalls, verliert man im Normalfall die über Jahre aufgebaute Schadenfreiheitsklasse und damit auch die günstigen Beiträge. Vor allem bei einer hohen Schadenfreiheitsklasse ist der Rabattschutz deshalb ein interessantes Produkt.

Wie funktioniert der Rabattschutz?

Ein über den Rabattschutz geschützter Schaden und eine daraus resultierende Schadenfreiheit des Vertrages führt zum Erhalt der bisherigen SF-Klasse. Es erfolgt keine Rückstufung. Treten in einem Kalenderjahr mehrere Schäden ein, wird einer dieser Schäden für die Rückstufung in eine schlechtere Schadenfreiheitsklasse nicht berücksichtigt.

Voraussetzungen:

Der Rabattschutz kann in die Haftpflichtversicherung oder in die Haftpflichtversicherung in Kombination mit einer Vollkaskoversicherung integriert werden, wenn die KRAVAG-KfzPolice gewählt wurde. Ihr Vertrag muss dazu mindestens in der Schadenfreiheitsklasse 10 eingestuft sein.
zurück zur Druckansicht Feedback
© R+V 2019
Letzte Änderung: 23.12.2019
Impressum
Nähere Informationen zum Herausgeber finden Sie unter www.impressum.ruv.de

  • Im Schadenfall

    • KRAVAG-ALLGEMEINE
      Schaden-Hotline
      Tel.: 0800 533-1131*
  • Ihre Anfragen

    • KRAVAG-ALLGEMEINE
      Service-Hotline
      Tel.: 0800 533-1130*
  • Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.
    Abweichende Preise aus anderen Fest- oder Mobilfunknetzen sind möglich.

Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe