KRAVAG - Ihr starker Partner

Pressemitteilung

25 Jahre Beratung und Notfallmanagement - KRAVAG Umweltschutz und Sicherheitstechnik GmbH feiert Jubiläum

Wenn ein Tankwagen auf der Autobahn umkippt, nach einer Überschwemmung plötzlich Risse durch die Hauswand ziehen oder ein Landwirt vor dem finanziellen Aus steht, weil Schadstoffe in seinem Tierfutter entdeckt werden, treten die Experten der KRAVAG Umweltschutz und Sicherheitstechnik (KUSS) GmbH in Aktion. Die Dienstleistungstochter der R+V Versicherung in Wiesbaden managt Schäden von R+V- und KRAVAG-Kunden in kürzester Zeit - von den Sofortmaßnahmen über die Erfassung und Bewertung bis hin zu Verhandlungen mit den Behörden und der professionellen Schadenbeseitigung.

KUSS als Antwort auf verschärfte gesetzliche Haftung der Unternehmen

Bereits über 50.000 Schadenfälle hat KUSS in den letzten 25 Jahren bewertet und rund 5.000 Großschäden komplett beseitigt. Etwa 10.000 Mal konnten sich Kunden im Notfall auf den schnellen Einsatz des Dienstleisters verlassen. "Wenn gefährliche Stoffe auslaufen und Pflanzen und Tiere gefährden oder das Trinkwasser verunreinigen, zählt jede Minute. Wenn wir schnell handeln, können wir den Schaden begrenzen und so auch einen Imageschaden vom Unternehmen abwenden", sagt Dr. Wilkes.
Bei der Gründung der KUSS im September 1989 in Hamburg stand die Idee im Vordergrund, den Kunden sowie kooperierenden Verbänden und Institutionen Hilfestellung bei Umweltthemen anzubieten. "In den 1980er Jahren wandelte sich das Umweltbewusstsein", erinnert sich Geschäftsführer Dr. Eberhard Wilkes. "Der Super-Gau in Tschernobyl, die verheerenden Chemieunfälle im indischen Bhopal und am Rhein bei Basel oder auch das Tankwagenunglück im hessischen Herborn hatten die breite Öffentlichkeit alarmiert und nachhaltig sensibilisiert." Bald reagierte auch der Gesetzgeber, zog die Unternehmer immer stärker zur Verantwortung und verschärfte deren Haftung. Als führender Versicherer des Straßenverkehrsgewerbes übernahm auch KRAVAG Verantwortung und gründete die KUSS: "Von Anfang an war es uns wichtig, unseren Versicherungsnehmern unmittelbar und direkt zu helfen. Im Notfall sind unsere Experten rund um die Uhr erreichbar und stehen den Kunden in schwierigen Situationen direkt vor Ort zur Seite", so Wilkes.

Einzigartiges Know-how

Schon lange ist das Thema Umwelt nur eine von mehreren Kompetenzsäulen der KUSS. Heute decken die 24 Sachverständigen auch die umfangreichen Fachgebiete Agrar, Bauwesen, Chemie, Elektrotechnik und Maschinenbau ab und können so die Kunden fachübergreifend und gemeinsam mit einem bundesweiten Netzwerk von externen Experten bei vielfältigen Problemen umfassend unterstützen. "Nach der Fusion von R+V und KRAVAG im Jahr 1999 hat sich das Aufgabengebiet stetig erweitert", weiß Alois Dittrich, gemeinsam mit Dr. Wilkes Geschäftsführer der KUSS. "Mit unserem Expertenwissen und unseren professionellen Dienstleistungen bieten wir unseren Kunden einen echten Mehrwert - eine Dienstleistung, die auf dem deutschen Markt einzigartig ist." Regelmäßige Kundenzufriedenheitsbefragungen bestätigen, dass das Schadenmanagement aus einer Hand eine erhebliche organisatorische Entlastung für die Unternehmer ist. Für die Schadenbilanz der Kunden sehr wichtig ist auch die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche. Neben der sachverständigen Schadenexpertise und dem technischen Schadenmanagement berät KUSS gewerbliche Kunden und Partner beim Risikomanagement und gibt ihr Knowhow in Seminaren und Vorträgen weiter. Um auch auf zukünftige Entwicklungen Einfluss zu nehmen, ist KUSS darüber hinaus in zahlreichen Fachgremien tätig.

Im Notfall rund um die Uhr erreichbar

Bei Öl- und Umweltschäden ist die KRAVAG Umweltschutz und Sicherheitstechnik GmbH auch nachts, an Feiertagen oder Wochenende über die 24-Stunden-Notfallnummer 040- 23606-295 erreichbar. Als zugelassener Abfallmakler darf KUSS bundesweit auch gefährliche Abfälle wie verseuchtes Erdreich für ihre Kunden entsorgen - bisher rund 250.000 Tonnen.

Qualität ist Trumpf

Bereits 1996 hat KUSS ein Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO eingeführt. Mit der Zertifizierung dokumentiert KUSS die eigene Leistungsfähigkeit und stellt unter Beweis, dass sie hohen Wert auf beständige Verbesserung und hohe Kundenzufriedenheit legt.

Bildunterschrift

"Freuen sich über 25 Jahre Erfolgsgeschichte: Dr. Eberhard Wilkes (links) und Alois Dittrich, die Geschäftsführer der KRAVAG Umweltschutz und Sicherheitstechnik GmbH." Foto: KRAVAG

Kontakt

KRAVAG-Versicherungen
Brigitte Römstedt
Konzern-Kommunikation
Tel: +49 (0) 40-23 606-4777
zurück zur Druckansicht Feedback
© R+V 2016
Letzte Änderung: 25.03.2015
Impressum
Nähere Informationen zum Herausgeber finden Sie unter www.impressum.ruv.de

Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe