KRAVAG - Ihr starker Partner

Geschichte

KRAVAG Firmengeschichte

1950

Sieben Straßenverkehrs-Genossenschaften (SVG) gründen die heutige KRAVAG-SACH Versicherung des Deutschen Kraftverkehrs VaG. Firmensitz ist Hamburg.

1969

Die KRAVAG-SACH - bis dahin nur Kraftfahrtversicherer - bietet jetzt Rundumversicherungsschutz in allen Zweigen der Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherung.

1989

Zur Ergänzung des Dienstleistungsangebotes gründet die KRAVAG-SACH die KRAVAG Umweltschutz und Sicherheitstechnik GmbH (KUSS).

1996

KRAVAG beteiligt sich an der R+V Rechtsschutzversicherung und an der R+V Krankenversicherung.

1997

Die KRAVAG-ALLGEMEINE Versicherungs-Aktiengesellschaft nimmt ihren Geschäftsbetrieb auf. Sie nutzt Vertriebswege außerhalb des Verkehrsgewerbes.

1999

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit gründen die KRAVAG-SACH und die R+V Allgemeine gemeinsam als neuen Spezialversicherer die KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-Aktiengesellschaft. Die bislang noch "einsame" KRAVAG-Gruppe schließt sich so der Gemeinschaft des genossenschaftlichen Finanzverbundes an und erhält hierdurch zusätzliche Sicherheit.

2000

Die KRAVAG-LOGISTIC nimmt ihren Geschäftsbetrieb auf. Sowohl die KRAVAG-SACH als auch die R+V übertragen ihre Nutzfahrzeug- und Transportbestände auf die neue Gesellschaft.
zurück zur Druckansicht Feedback
© R+V 2016
Letzte Änderung: 22.11.2007
Impressum
Nähere Informationen zum Herausgeber finden Sie unter www.impressum.ruv.de

  • Im Schadenfall

    • KRAVAG-LOGISTIC
      Schaden-Hotline
      Tel.: 0800 533-1136*
    • KRAVAG-ALLGEMEINE
      Schaden-Hotline
      Tel.: 0800 533-1131*
  • Ihre Anfragen

    • KRAVAG-LOGISTIC
      Service-Hotline
      Tel.: 0800 533-1135*
    • KRAVAG-ALLGEMEINE
      Service-Hotline
      Tel.: 0800 533-1130*
  • Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Ein Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe